Diese Webseite benötigt Javascript

Wie aktiviere ich Javascript?

Chronische Beschwerden? Rücken- / Nackentriathlon.... international erprobt!

Der Rücken-/Nackentriathlon ist ein effektives Heilmittel für Patienten mit chronischen Rücken- und /oder Nackenbeschwerden.
Das Konzept der Rücken-/Nackentriathlon hat sich in den über 10 Jahre seiner Existenz als empirisch effektiv erwiesen.
Bei 4000 Patienten, die den Rückentriathlon-Parcours durchlaufen haben, wurden die ersten Trainings-ergebnisse evaluiert und optimiert. Mittlerweile haben mehr als 9000 Patienten  diese Trainingssteuerung des Rückentriathlon-Konzepts durchgeführt.

  • Das „Medikament“ heißt funktionelles Gewebetraining, kombiniert mit externen Bewegungsprogrammen und Prinzipien der operanten Konditionierung.
  • Die Überwachung findet durch fortlaufendes Monitoring statt.
  • Die Evidence  dieser Vorgehensweise ist belegt.
  • Ziel des Rückentriathlons ist eine maximale Leistungsfähigkeit bei minimalen Rückenbeschwerden.

Ob auch Sie Erfolg haben werden erfahren Sie wenn Sie den Check machen auf:
www.physio-netzwerk.ch

Erfahren Sie mehr an einem unserer gratis Infoabende, oder besuchen Sie eine Trainingsstunde!
Bitte benützen Sie das Kontaktformular!

Nachteile?
Der Rücken-/Nackentriathlon kennt für die Teilonehmer kaum Nachteile: Das Risiko einer Verschlechterung für den Patienten durch Befolgen des Trainingsprogramms ist durch das Prinzip der progressiven Adaptation sehr gering.
Die finanzielle Belastung für den Kostenträger ist im Vergleich zu den hohen Kosten, die regelmässige Arztbesuche, Arbeitsausfall etc. mit sich bringen, sehr gering.
Es gibt Versicherungen, welche sich an den Kosten beteiligen. Für weitere Informationen fragen Sie uns.

Rücken- und Nackentriathlon Trainingszeiten

  • Montag
    17:30 - 18:30
  • Dienstag
    08:30 - 09:30
  • Mittwoch
    17:30 - 18:30
  • Donnerstag
    17:30 - 18:30

srt-medical-zeptoring®: das bessere Vibrationstraining

Der srt-zeptoring® ist ein medizinisches Trainingsgerät und hat mit den in Fitnesscentern stehenden Vibrationsplatten nichts gemeinsam.
Mit dem srt-zeptoring® trainieren Sie Ihr Nervensystem und Ihr Muskelsystem. Und zwar auf absolut revolutionäre und unkonventionelle Art!
Der srt-zeptoring® ist an der J. W. Goethe Universität Frankfurt am Main durch Prof. Dr. Schmidtbleicher und Dr. Haas entwickelt worden. Die Wirkung des srt-zeptoring® ist durch langjährige Studien in Deutschland, der Schweiz und den USA belegt. Den beiden Klassikern im Training, dem Kraft- und Cardio-Training kann jetzt auch die dritte tragende Säule der körperlichen Leistungsfähigkeit hinzugefügt werden: ein übergreifendes Koordinationstraining. Durch die Anregung des Nervensystems in Muskeln, Bändern und Gelenken kommt es zu einem „Tuning“ zwischen diesen Teilen und dem Gehirn.
srt-zeptoring® sorgt für eine solche Feinabstimmung, d.h. ein reibungsloses Zusammenspiel zwischen allen beteiligten Strukturen. Das srt-zeptoring® basiert auf dem Phänomen der Stochastischen Resonanz (SR) – einer der wichtigsten Mechanismen für die Entwicklung und Funktionsweise des menschlichen Nervensystems. srt-zeptoring® setzt Reize nach dem Zufallsprinzip, was sich positiv auf das Zusammenspiel zwischen Rezeptoren, Nerven und Muskeln auswirkt. Durch zahlreiche Nervensensoren in der Muskulatur, den Sehnen und den Gelenken ist der Mensch in der Lage festzustellen, in welcher Position sich einzelne Teile des Körpers befinden. Melden die Rezeptoren immer das Gleiche, werden diese Informationen für das Gehirn uninteressant. Werden allerdings ständig wechselnde, neue Informationen erzeugt, wird das Gehirn aktiviert und lernt diese best- und schnellstmöglich zu verarbeiten. Je besser dies funktioniert, desto besser kann die Muskulatur durch das Gehirn gesteuert werdenMit dem srt-zeptoring® trainieren Sie Ihr Nervensystem und Ihr Muskelsystem. Und zwar auf absolut revolutionäre und unkonventionelle Art.

srt-zeptoring®:

  • verbessert das motorische Lernen durch Optimierung der Informationsselektion im Gehirn und Freisetzung von Neurotransmittern (z.B. Dopamin)
  • verbessert die Funktionsweise und das Wachstum neuronaler Zellverbände und schützt die Nervenzellen
  • verbessert die Aktivierung von Hirnarealen
  • verbessert die Gehfähigkeit und die Gleichgewichtsregulation durch optimierte Wahrnehmung und Reflexsteuerung
  • verbessert den Knochenstoffwechsel und erhöht die Knochenfestigkeit
  • verbessert das Timing von Bewegungen durch Aktivierung des Kleinhirns

srt-zeptoring® ist eine äußerst erfolgreiche Präventions- und Therapiemaßnahme bei zahlreichen neurologischen und orthopädischen Erkrankungen und Schädigungen, insbesondere bei Bewegungsstörungen.

Zu den Anwendungsgebieten gehören... (hier klicken)

  • Sportverletzungen
  • Stabilitäts- und Koordinationsproblemen Arthrosen
  • Knorpelschädigungen im Bereich der Gelenke der unteren Extremitäten
  • Schmerz
  • Diabetes / Neuropathie
  • Harn-Inkontinenz
  • Orthopädische Läsionen (z.B. Bandrupturen, Frakturen)
  • Osteoporose
  • Sturzprävention
  • Depression
  • ADHD (Hyperaktivität bei Kindern)
  • Schlaganfall
  • Ataxie (Gleichgewichtsstörungen)
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Querschnittlähmung/spinale Läsionen
  • M. Parkinson
  • ALS (Amyotrophe Lateral Sclerose) => Info:
    http://mfi.re/watch/fx7ph3dp2wvpd1l/ALS_Lang.mp4
  • Beckenbodentraining

Trainieren Sie nach sorgfältiger Einweisung selbständig!
Nach einer sorgfältigen Einweisung können Mitglieder bei uns selbständig das srt-zeptoring®-Training durchführen.
Dies ist auch ohne Fitness-Abo möglich! (Reines zeptoring-Abo).
Wir bieten unseren Kunden folgende Abos an:

  • 10-er Abo: Fr. 100.-
  • 20-er Abo: Fr. 200.-
  • Jahres-Abo: Fr. 240.-

Melden Sie sich an für ein Probetraining!

srt-medical-zeptoring® ist auch regelmässig ein Bestandteil der physiotherapeutischen Massnahmen!

Atem Therapie Center - ATC

Atmen bedeutet Leben!
Verbessern Sie die Lebensqualität dank Atemtherapie.
Atmen ist ein absolut zentraler und lebenswichtiger Prozess. Tag und Nacht, meist unbewusst, arbeitet eine Vielzahl von Muskelgruppen. In Ruhe werden über 20´000 Atembewegungen pro Tag gezählt, unter körperlicher Belastung weitaus mehr.
Die Atmung ist komplex, und mehrere Systeme müssen ineinander greifen und funktionieren, um die Hauptaufgabe des CO2 – O2 Austauschs zu gewährleisten. Entsprechend der Komplexität des Atmungssystems ist die Störanfälligkeit gross, so dass eine Vielzahl von Erkrankungen Auswirkungen auf den Gesamtprozess der Atmung haben können. Ebenso vielfältig sind die Auswirkungen auf die Atemmuskulatur, welche als Motor die Funktion des Atmungssystems massgeblich mitbestimmt.
Die Atemtherapie mit dem Spirotiger stärkt den Menschen im Gesamten.
Lesen Sie ein Erfahrungsbericht aus unserer Praxis: Sprechstunde 1/2015

  • Bei pneumologischen Erkrankungen:

    • COPD (chronisch-obstruktive Atemwegserkrankung)
    • Cystische Fibrose
    • Atemnot / Kurzatmigkeit
    • Schnarchen, Schlafapnoe

    Neu seit 1. Januar 2012: Kostenübernahme durch die Krankenkasse!

  • Bei muskuloskelettalen Erkrankungen:

    • Schleudertrauma
    • Chronische Rücken- oder Nackenbeschwerden
    • Rheumatologische Erkrankungen (z.B. M. Bechterew)
  • Bei neuromuskulären Erkrankungen:

    • Querschnittlähmung
    • Atmungsschwäche
  • Weitere Therapiebereiche:

    • Sportverletzungen
    • Dekonditionierung
    • Vor und nach Operationen

Trainingseffekte

  • deutliche Steigerung der Ausdauer und Leistungsfähigkeit
  • spürbare Steigerung der allgemeinen körperlichen Fitness
  • Verbesserung der Spitzenleistung in Belastungsphasen
  • verkürzte Erholungszeiten während und nach Wettkampf und Training
  • erhöhte Ausdauer der Atemmuskulatur
  • optimale Sauerstoffversorgung der Skelettmuskeln
  • beschleunigter Laktatabbau während und nach der Belastung
  • bessere Koordinationsfähigkeit des Atmungssystems unter Leistung
  • Stärkung der Hals-, Bauch- und Rückenmuskulatur

srt-medical-zeptoring®

Menü