Diese Webseite benötigt Javascript

  • AKTUELL: Coronavirus 16.03.2020

    Liebe Mitglieder des Physio Training Buchs,

    Infolge der vom Bund beschlossenen Massnahmen vom Montag, 16. März 2020, bleibt der Physiotherapie-Betrieb offen. Medienmitteilung Kanton Aargau vom 18.03.2020

    Leider müssen wir folgende Dienstleistungen unterbrechen:

    Unsere Kunden im Fitness werden vorläufig bis zum 19.04.2020 nicht mehr bei uns trainieren können.                                                                                                                     

    Massagen gemäss EMR werden wir nicht vor dem 19.04.2020 anbieten dürfen.                                   

    Kurse werden vorläufig bis zum 19.04.2020 nicht stattfinden.

    Der Kinderhort bleibt vorläufig bis zum 19.04.2020 geschlossen.

    Bitte informiert euch regelmässig auf unserer Website über die neuen Massnahmen.
    Mit vorbildlichen Hygienemassnahmen streben wir ein möglichst geringes Infektionsrisiko an.
    Bitte helft mit:

    Richtiges Händewaschen!!!

    Personen mit Grippe-ähnlichen Symptomen (Fieber/Husten) dürfen das Center nicht betreten! Risiko-Patienten können nach Rücksprache mit dem Arzt zu Hause behandelt werden.
    Nicht dringliche Therapien werden verschoben, oder finden via Telephysio (Mail, Telefon, Video) statt.

    Haben Sie eins der folgenden Symptome?                                                                   

    □ Halsschmerzen, Kratzen im Hals?
    □ Schnupfen, Husten?
    □ Gliederschmerzen?                                                                                                      
    □ Fieber?                                                                                                  

    Hatten Sie eines der oben beschriebenen Symptome innerhalb der letzten 48 Stunden?
    Hat jemand mit dem sie zusammenleben oder engen Kontakt haben eines der oben aufgeführten Symptome?

    Falls mindestens eine Frage mit „JA” beantwortet wird oder Zweifel an der Richtigkeit der Angaben bestehen, rufe uns an, damit wir das weitere Vorgehen besprechen können.


    Alle PatientInnen sollten ab sofort ein sauberes, grosses und kleines Handtuch mit in die Behandlung bringen.
    Alle Behandlungsliegen werden vor jeder Behandlung in Anwesenheit des Patienten/Kunden desinfiziert.
    Um unser Personal am Empfang zu schützen, bitten wir, Termine und Fragen telefonisch zu klären.

    Unsere Hygienevorschriften wurden weiter wie folgt verschärft:

    Wir bitten alle, Abstand zu halten und die Hände regelmässig zu waschen/desinfizieren.
    Alle Türgriffe, Schalter und die Sitze im Warteraum werden regelmässig gereinigt.
    Alle Geräte-Polster und -Griffe werden mehrmals täglich gereinigt.
    Auf der Trainingsfläche und in den Behandlungsräumen stehen Desinfektions-Sprayflaschen und Papierrollen zur Verfügung.
    Der Warteraum wurde neu eingerichtet: die Stühle sind gemäss BAG-Empfehlung mit grösserer Distanz aufgestellt worden.
    Es wird regelmässig gelüftet.


    Wir bitten um Verständnis in dieser aussergewöhnlichen Situation.
    Helfen wir einander doch, indem wir uns gegenseitig informieren.


    Wir müssen diese Massnahmen umsetzen, aber bedenke: Angst macht krank!

    Wir werden euch laufend informieren, sobald die Sachlage sich ändert.

Vereinbaren Sie einen Termin

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Menü